<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-5SZQR4" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>

Immer mehr Menschen verbringen ihren Urlaub im Wohnmobil. Kein Wunder, denn eine Reise auf vier Rädern bietet ein Maß an Freiheit und Flexibilität, mit dem kaum eine andere Form des Reisens mithalten kann. Leider heißt das aber auch, dass die beliebtesten Reiseziele für den Campingurlaub in der Hochsaison oft überlaufen sind. So kann es sich schwierig gestalten, an seinem Wunschort ein Reisemobil oder einen Stellplatz zu finden.

Aber wir haben Abhilfe! In unserer neuesten Infografik zeigen wir Ihnen die fünf besten alternativen Reiseziele für den Wohnmobilurlaub 2017. An diesen wunderschönen Urlaubsorten können Sie den Touristenströmen entfliehen und trotzdem unvergessliche Momente erleben.

Thüringen, Deutschland

Allen Wohnmobilisten, die gern in Deutschland Urlaub machen, legen wir Thüringen als Reiseziel ans Herz. Das waldreiche Bundesland ist zentral gelegen und lässt sich somit von allen Ecken Deutschlands aus gut erreichen. Hier gibt es zahlreiche familien- und haustierfreundliche Campingplätze, von denen aus sich der Freistaat bestens entdecken lässt.

Thüringen ist perfekt für Urlauber, die in der Natur entspannen wollen. Mit dem Thüringer Wald, mehreren Naturparks und thematischen Wanderwegen ist das Bundesland ein wahres Paradies für Wanderer. Aktivurlauber können die grünen Landschaften Thüringens aber auch mit dem Fahrrad, Kanu oder Segelboot erkunden. Das kleine Bundesland wartet zudem mit einigen kulturellen Highlights auf. In zahlreichen mittelalterlichen Kirchen, Burgen und Schlössern lässt sich Geschichte erleben. Und in der Klassikstadt Weimar begegnen Sie Spuren großer deutscher Dichter und Denker. Unserer Grafik verrät Ihnen die wichtigsten Details.

Reiseziel Thüringen

Quebec, Kanada

Die größte kanadische Provinz ist die ideale Destination für Naturliebhaber und Outdoor-Sportler. Die vielfältigen Naturlandschaften der weitläufigen Region lassen sich am besten auf vier Rädern entdecken. Mit rund 900 Campingplätzen zwischen Atlantik und Hudson Bay ist das auch ein Leichtes. Die Wälder, Berge, Fjorde, Seen und Küsten der Provinz kann man vom Stellplatz aus je nach Vorliebe zu Fuß, mit dem Mountainbike oder auf dem Wasser auskundschaften.

Auch bei Ausflügen in die lebhaften, multiethnischen Städte Quebecs sind einzigartige Erlebnisse garantiert. Großstädte wie Montreal und Quebec City vereinen beispielsweise den europäischen Charme frankophoner Altstädte mit moderner nordamerikanischer Architektur. Genießen Sie die kulturelle Vielfalt und lassen Sie sich von der Gastfreundschaft der Kanadier begeistern.

Reiseziel Quebec

Nevada, USA

Bei der Planung eines Roadtrips durch die USA steht bei den meisten wohl kaum der im Westen liegende Wüstenstaat ganz oben auf der Liste. Dabei weist Nevada mit glitzernden Metropolen, unterschiedlichsten Naturlandschaften und gruseligen Geisterstädten eine spannende Vielfalt auf.

In Las Vegas sind Wohnmobilreisende besonders willkommen. Sein Wohnmobil darf man vor vielen Casinos kostenlos oder zu Sonderbedingungen parken und dort sogar übernachten. Außerhalb der Städte beeindrucken grandiose Landschaften die Besucher des Bundesstaats: endlose Prärie- und Wüstengebiete, tiefe Täler, zahlreiche Gebirgszüge und Seen mit glasklarem Wasser. In den State Parks Valley of Fire und Red Rock Canyon kann man faszinierende Felsformationen bestaunen. Verschiedene Nationalparks laden Aktivurlauber zum Mountainbiken, Wandern und Klettern ein.

Reiseziel Nevada

Andalusien, Spanien

Die autonome Gemeinschaft im Süden Spaniens ist nicht nur das perfekte Reiseziel für Sonnenanbeter, sondern für Rundreisen mit dem Wohnmobil geradezu prädestiniert. Ganze 800 Kilometer Küste warten darauf abgefahren und erkundet zu werden. Darüber hinaus kann man in Andalusien innerhalb kürzester Zeit viele interessante Städte anfahren. Bonus: Rund um alle geschichtsträchtigen Städte stehen gute Campingplätze zur Verfügung.

In Städten wie Sevilla, Granada und Córdoba kann man sich auf die Spur der konfliktreichen Geschichte Andalusiens begeben. Die Herrschaft der Mauren hat beispielsweise viele einzigartige Bauwerke wie die Alhambra hinterlassen. Auf der Ruta de los Pueblos Blancos können Sie die berühmten weißen Dörfer bestaunen und an den Stränden der Costa del Sol einfach am Meer entspannen. Genießer lassen es sich in Jerez de la Frontera, der Geburtsstätte des Sherry, gut gehen oder frönen kulinarischen Genüssen wie regionalem Olivenöl, Tapas und frischem Fisch.

Reiseziel Andalusien

West Sussex, Großbritannien

Die Grafschaft im Süden Englands ist das ideale Reiseziel für Camper, die Lust auf einen unaufgeregten und ruhigen Urlaub haben. Zahlreiche Campingplätze laden dazu ein, hier an der Küste zu entspannen, Geschichte zu erleben, englische Gärten zu besichtigen oder den South-Downs-Nationalpark zu erkunden. Zu den Top-Aktivitäten der Gegend zählen Angeln, Reiten, Golfen, Radfahren und Wandern. Sie sorgen sich um das englische Wetter? Dafür gibt es keinen Grund. West Sussex ist die sonnigste Grafschaft des gesamten Vereinigten Königreichs!

Reiseziel West Sussex

Die Infografik darf gerne mit Hilfe des folgenden Codes geteilt oder auf der eigenen Webseite eingebunden werden. Einfach kopieren und einfügen!