Campanda

Wohnmobil mieten Frankfurt

126
Compact Luxury Gruppe - vollintegriertes Luxus Wohnmobil  - Friedberg
1.722 €
27. März - 13. Apr. 2017
zum Angebot » Angebot gültig bis: 01.03.17
Ideal für junge Familien! In der Gruppe Compact Luxury finden Sie unter anderem den Dethleffs GlobeBus l 1, der auf 3 Reisende ausgerichtet ist. Er bietet aber Platz für bis zu 4 Personen. Das vollintegrierte Reisemobile verfügt unter mehr anzeigen »
4 Schlafplätze4 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 61169 Friedberg 26,5 km 61169 Friedberg
Compact Plus Gruppe - kompakte und komfortable Teilintegrierte *D - Friedberg
1.444 €
27. März - 13. Apr. 2017
zum Angebot » Angebot gültig bis: 01.03.17
Einfach mal zu zweit den Alltag hinter sich lassen: Die Compact Plus Wohnmobile machen’s möglich. Der geräumige Teilintegrierte (z.B. Dethleffs GlobeBus T 01) mit Fahrradträger und Markise bietet Ihnen Komfort und lässt Sie mehr anzeigen »
2 Schlafplätze2 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 61169 Friedberg 26,5 km 61169 Friedberg
Family Standard Wohnmobil - Sunlight T67 (oder vergleichbar) *D - Friedberg
1.624 €
27. März - 13. Apr. 2017
zum Angebot » Angebot gültig bis: 01.03.17
Dieses flotte, teilintegrierte Wohnmobil bietet Ihnen Komfort und Reisespaß und außerdem Platz für bis zu 4 Reisende. Das Hubbett macht's möglich. Ein moderner Herd, Spüle, Kühlschrank und Markise lassen kaum Wüns mehr anzeigen »
4 Schlafplätze4 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 61169 Friedberg 26,5 km 61169 Friedberg
Kentucky Country LG 4+1Pers., AHK, Hubbett - Rodgau
95 €
pro Nacht
Details »
Wir akzeptieren keine Kreditkarten!Dieses große Wohnmobil ist 7,47 Meter lang und bietet Sitz- und Schlafplätze für bis zu 5 Passagiere. Im Heck des Fahrzeugs befinden sich 2 Einzelbetten, die zu einem großen Doppelbett umgebaut mehr anzeigen »
5 Schlafplätze5 Schlafplätze
5 Personen5 Personen
Standort 63110 Rodgau 21,3 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Weinsberg CaraHome 700 DG: Alkoven-Wohnmobil mit bis zu 6 Schlafplätzen - Aschaffenburg
99 €
pro Nacht
Details »
Der Weinsberg CaraHome 700 DG ist der ideale Begleiter für Ihre nächsten Ferien quer durch Europa. Mit sechs Sitz- und Schlafplätzen gehört das Alkoven-Modell von Weinsberg eindeutig zu den großen. Jeweils zwei Personen schl mehr anzeigen »
6 Schlafplätze6 Schlafplätze
6 Personen6 Personen
Standort 63741 Aschaffenburg 39,4 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Kentucky Country SM 4+1 Pers., AHK, Hubbett - Rodgau
95 €
pro Nacht
Details »
Wir akzeptieren keine Kreditkarten!Dieses große Wohnmobil ist 7,47 Meter lang und bietet Sitz- und Schlafplätze für bis zu 5 Passagiere. Im Heck des Fahrzeugs befindet sich ein Doppelbett, ein weiteres kann über der Sitzecke heru mehr anzeigen »
5 Schlafplätze5 Schlafplätze
5 Personen5 Personen
Standort 63110 Rodgau 21,3 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Mc4-32 Mc Louis Edition Modell mit 4 zugelassenen Sitzplätzen 5,99m - Mainz
99 €
pro Nacht
Details »
Direkt buchbar
Mit der Auswahl des richtigen mobilen Feriendomizils fängt der Urlaub an: Wir vermieten neuwertige, bestens gepflegte und gewartete Reisemobile, die über eine umfangreiche Ausstattung verfügen.Unser bewährter Allrounder ist leicht mehr anzeigen »
2 Schlafplätze2 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 55128 Mainz 33,2 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
VW T6 Camper - Der Einsteiger - Frankfurt am Main
55 €
pro Nacht
Details »
Direkt buchbar
"Der Einsteiger" eignet sich für 3 Personen (2 Erwachsene + 1 Kleinkind). Der 5,4 m lange VW T6 Camper ist mit einem Navigationsgerät, einer Standheizung und einer Innenraumküche inklusive Gasherd und Spülbecken ausgestattet. Des mehr anzeigen »
3 Schlafplätze3 Schlafplätze
6 Personen6 Personen
Standort 60385 Frankfurt am Main 5,4 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
VW T6 California - Der Aussteiger - Frankfurt am Main
70 €
pro Nacht
Details »
Direkt buchbar
"Der Aussteiger" eignet sich für 5 Personen. Der ca. 5m lange VW T6 California ist ausgestattet mit einer Innenraumküche inklusive Kühlbox, Gaskocher und Spülbecken. Des Weiteren stehen Ihnen Camping-Geschirr (Töpfe, Pfannen, mehr anzeigen »
5 Schlafplätze5 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 60385 Frankfurt am Main 5,4 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Kentucky Country GC 6 Pers. mit Alkovenbett - Rodgau
95 €
pro Nacht
Details »
Wir akzeptieren keine Kreditkarten!Dieses Modell ist ideal für 4 bis 6 Personen. An Bord befinden sich 3 Doppelbetten: eines über der Fahrerkabine, ein weiteres im Heck und ein drittes kann aus der Sitzecke umgewandelt werden.Ideal für mehr anzeigen »
6 Schlafplätze6 Schlafplätze
6 Personen6 Personen
Standort 63110 Rodgau 21,3 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Kentucky Country ALG 5+1Pers AHK - Rodgau
95 €
pro Nacht
Details »
Wir akzeptieren keine Kreditkarten!Dieses große Wohnmobil ist 7,42 Meter lang und bietet Sitz- und Schlafplätze für bis zu 6 Passagiere. Im Heck des Fahrzeugs befinden sich 2 Einzelbetten, die zu einem großen Doppelbett umgebaut mehr anzeigen »
6 Schlafplätze6 Schlafplätze
5 Personen5 Personen
Standort 63110 Rodgau 21,3 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Karmann Davis 620 Kastenwagen AHK - Rodgau
88 €
pro Nacht
Details »
!!! Wir akzeptieren keine Kreditkarten !!!Fiat 2,3l Diesel, 125 - 170 PSZul. Gesamtgewicht 3.500 KgSitzplätze bis 4Schlafplätze bis 2Maße: L 6,36 Meter, B 2,05 Meter, H 2,61 Meter Es sind 250km/Tag incl.Ausstattung:Fahrer- und Beifah mehr anzeigen »
2 Schlafplätze2 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 63110 Rodgau 21,3 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Bürstner Ixeo time IT 710 G Edition 30 - Modell 2017 - Starten Sie in das pure Urlaubsvergnügen - Langgöns
119 €
pro Nacht
Details »
Der Ixeo time punktet mit seinem klaren Design und seiner durchdachten Funktionalität. Er ist der perfekte Einstieg in die Klasse der teilintegrierten Reisemobile mit Hubbett über der Sitzgruppe. Viele pfiffige Ideen wurden in dieser Baurei mehr anzeigen »
4 Schlafplätze4 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 35428 Langgöns 37,6 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Rimor Seal 5 – bis 6 Persone Perfekt für die Familie - Obernburg am Main
99 €
pro Nacht
Details »
Dieses Alkoven-Wohnmobil ist mit seinen 6 Schlafplätzen optimal für Familien- und Gruppenurlaube geeignet. Das Doppelbett über dem Fahrerhaus beherbergt 2 Personen und 2 weitere können es sich im Doppelbett im Heck gemütlich mehr anzeigen »
6 Schlafplätze6 Schlafplätze
6 Personen6 Personen
Standort 63785 Obernburg am Main 46,7 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Hobby Premium 650 UFF - Darmstadt
59 €
pro Nacht
Details »
Direkt buchbar
Dieser Wohnwagen verfügt über eine großzügige U-förmige Sitzgruppe, die zu einem großen Doppelbett umgebaut werden können. Gegenüberliegend bietet im separatenSchlafzimmer ein freistehendes festes Doppelbett mehr anzeigen »
6 Schlafplätze6 Schlafplätze
Standort 64291 Darmstadt 21,2 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Hobby Premium 540 KMFe Top Familien Wohnwagen mit 6 Schlafplätze  - Darmstadt
59 €
pro Nacht
Details »
Direkt buchbar
Hobby Premium 540 KMFe mit Festbett sowie Etagenbett für die Kinder.Winterhoff Antischlingerkupplung, Auflastung auf 1800 kg, Alufelgen, Truma Therme mit Umluftanlage, Klimaanlage mit Fernbedienung, großer Wassertank, Slim Tower Kühls mehr anzeigen »
6 Schlafplätze6 Schlafplätze
Standort 64291 Darmstadt 21,2 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
T6 California Coast, Hotel California für bis zu 4 Personen - Roßdorf
89 €
pro Nacht
Details »
Dieser kompakte Kastenwagen von VW ist wendig, spritsparend und verfügt trotzdem über 4 Sitz- und 4 Schlafplätze.Unter dem Aufstelldach können 2 Personen schlafen (Liegefläche 1,20 m x 2,00 m), unten zwei weitere (1,14 m x 2, mehr anzeigen »
4 Schlafplätze4 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 64380 Roßdorf 30,5 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Hobby Premium 560 UL TOP Ausstattung Leder Sitzgruppe SAT-TV Klimaanlage Mover - Darmstadt
59 €
pro Nacht
Details »
Direkt buchbar
Dieser Wohnwagen verfügt über eine großzügige U-förmige Sitzgruppe, die zu einem großen Doppelbett umgebaut werden können. Gegenüberliegend bietet im separaten Schlafzimmer zwei einzel Betten die durch eine R mehr anzeigen »
4 Schlafplätze4 Schlafplätze
Standort 64291 Darmstadt 21,2 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Eura Mobil Terrestra 570 HS - Karben
99 €
pro Nacht
Details »
Terrestra 570 HSDer Terrestra ist ein ideales Reisemobil für zwei Personen oder eine Familie mit Kleinkindern. Die kuschelige Rundsitzgruppe bietet einen hohen Komfort an Gemütlichkeit und kann zu einem Bett umgebaut werden. Das andere Bett mehr anzeigen »
4 Schlafplätze4 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 61184 Karben 19,3 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Nagelneuer Sunlight T64 mit allem Komfort für bis zu 5 Reisende - Ronneburg
90 €
pro Nacht
Details »
Dieses nagelneue teilintegrierte Wohnmobil hat 5 Schlaf- und 5 Gurtplätze (5. Platz optional gegen Aufpreis). Im festen Doppelbett im Heck des Fahrzeugs finden 2 Personen Platz, 2 weitere im Hubbett im vorderen Bereich. Ein zusätzliches Ein mehr anzeigen »
5 Schlafplätze5 Schlafplätze
5 Personen5 Personen
Standort 63549 Ronneburg 31,0 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Weinsberg CaraHome 600 DKG mit Stockbetten und Doppelbett  - Aschaffenburg
89 €
pro Nacht
Details »
Der Alkoven des deutschen Herstellers Weinsberg, bietet 6 Sitzplätze und 5 Schlafplätze dank eines platzsparenden Alkovenbettes. Dieses robuste Wohnmobil mit beliebtem Fiat Ducato Chassis setzt auf einen klassischen Aufbau, der Sie nicht en mehr anzeigen »
6 Schlafplätze6 Schlafplätze
6 Personen6 Personen
Standort 63741 Aschaffenburg 39,4 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Bürstner Ixeo time 726 Edition 30 - mit Hubbett und großer Garage - Luxus auf Rädern - Langgöns
119 €
pro Nacht
Details »
Der Ixeo time Edition 30 punktet mit klarem Design, durchdachter Funktionalität und einem günstigen Einstiegspreis in die teilintegrierten Reisemobile mit Hubbett. Er glänzt mit vielen cleveren Ideen wie zum Beispiel der exztabreiten A mehr anzeigen »
4 Schlafplätze4 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 35428 Langgöns 37,6 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Camp ACR 660 Camp 6 Pers. Alkovenbett - Rodgau
90 €
pro Nacht
Details »
Wir akzeptieren keine Kreditkarten!Dieses robuste Modell ist ideal für 4 bis 6 Personen. An Bord befinden sich 3 Doppelbetten: eines über der Fahrerkabine, ein weiteres im Heck und ein drittes kann aus der Sitzecke umgewandelt werden. Das M mehr anzeigen »
6 Schlafplätze6 Schlafplätze
6 Personen6 Personen
Standort 63110 Rodgau 21,3 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Eura Mobil Profila 670 RS mit Hubbett - Maintal
87 €
pro Nacht
Details »
Dieses Modell bietet auf seinen knapp 7 Metern Länge 4 Sitz- und Schlafplätze. Im Heck befindet sich ein großes Doppelbett, zusätzlich verfügt dieses Modell über ein Hubbett. Die Bordküche bietet einen großen mehr anzeigen »
4 Schlafplätze4 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 63477 Maintal 10,6 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Weinsberg CaraBus 601 MQ Kastenwagen mit Doppelbett und Bad - Aschaffenburg
79 €
pro Nacht
Details »
Auf die Größe kommt es an, denn der Weinsberg CaraBus 601 MQ besticht mit seinen kompakten Maßen. So brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass die Parklücke eventuell zu klein sein könnte. Das moderne Wohnmobil ist der mehr anzeigen »
2 Schlafplätze2 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 63741 Aschaffenburg 39,4 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Karmann Davis 620 mit Einzelbetten - Maintal
72 €
pro Nacht
Details »
Dieses große Wohnmobil ist ideal für 2 Personen, die Bewegungsfreiheit im Fahrzeug schätzen, aber nicht mit einem allzu großen Wohnmobil unterwegs sein wollen. Im Heck des Fahrzeugs befinden sich 2 Einzelbetten, die bei Bedarf z mehr anzeigen »
3 Schlafplätze3 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 63477 Maintal 10,6 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
Hobby Van V60GF kompakter Teilintegrierter mit 5,99 Meter Länge! - Roßdorf
89 €
pro Nacht
Details »
Dieses teilintegrierte Wohnmobil unter 6 Metern Länge hat ein festes Doppelbett im Heck sowie ein weiteres optionales Einzelbett für ein Kind im vorderen Bereich. Die Kücher verfügt über 3-Flammen-Herd, Kühlschrank und S mehr anzeigen »
3 Schlafplätze3 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 64380 Roßdorf 30,5 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen
T6 CALIFORNIA BEACH 110 KW mit Aufstelldach, Vorzelt und Campingmöbel Mobile Freizeit in seiner kompakten und beweglichen Form.  - Langgöns
69 €
pro Nacht
Details »
Dieser kompakte California bietet 4 Schlaf- und 4 Sitzplätze. Zur Ausstattung gehört:Standheizung mit Funkfernbedienung, Vorbereitung für Anhängervorrichtung, ParkPilot im Front- und Heckbereich, Geschwindihkeitsregelanlage, Clima mehr anzeigen »
4 Schlafplätze4 Schlafplätze
4 Personen4 Personen
Standort 35428 Langgöns 37,6 km von Frankfurt
Von Favoriten entfernen
Zu Favoriten hinzufügen

Wohnmobil mieten Frankfurt - Finanzstadt, Messestadt….

Oder auch die kleinste Metropole der Welt genannt. Frankfurt ist mit seinen 700.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens. Als europäischer Verkehrsknotenpunkt ist Frankfurt eine viel frequentierte Stadt und demnach ein idealer Ort, um mit einem gemieteten Wohnmobil oder Wohnwagen erkundet sowie als Ausgangspunkt für eine weitere Reise genutzt zu werden. Frankfurt ist bekannt als Finanzzentrum, Europastadt, Verkehrsknotenpunkt. Erleben Sie die kleinste Metropole der Welt beim Wohnmobil mieten Frankfurt!

Wer an die Stadt Frankfurt denkt, verbindet sie wohl mit dem Flughafen, der Börse, der Skyline oder der Frankfurter Buchmesse. Nicht umsonst wird Frankfurt nach ökonomischen Kriterien zu den Weltstädten gezählt. Doch die Stadt hat wesentlich mehr beim Wohnmobil mieten Frankfurt zu bieten, als Aktien, Börse, Banken und Messen. Nicht umsonst wurde die Mainmetropole von dem amerikanischen Magazin New York Times im Jahre 2014 in die Liste der lohnenswertesten Reiseziele weltweit aufgenommen. Denn Frankfurt lebt von seinen Gegensätzen: Eine äußerst vielfältige Geschichte trifft auf Moderne! Und diese zwei Aspekte bilden eine teils wunderliche aber dennoch absolut imposante Kulisse, die Sie hautnah beim Wohnmobil mieten Frankfurt erlebt haben sollten.

die größte Stadt Hessens mit dem gemieteten Wohnmobil erkunden – Wohnmobil mieten Frankfurt

Es besteht kein Zweifel, Frankfurt bringt auf äußerst reizvolle Art und Weise Gegensätzliches zusammen. Frankfurt hat als Sitz der Europäischen Zentralbank, der deutschen Bundesbank, der Frankfurter Wertpapierbörse sowie zahlreicher Finanzinstitutionen eine wichtige Position am globalen und europäischen Markt. Nichtsdestotrotz ist sie eine Weltstadt mit Beschaulichkeit. Wie Sie beim Wohnmobil mieten Frankfurt erleben werden, liegen zwischen Weltstadtflair und Gemütlichkeit oft nur wenige Schritte. Vor allem die wunderschöne Altstadt bietet nicht nur ein gemütliches Ambiente, sondern auch einiges zu sehen. Eine Vielzahl an historischen Gebäude warten beim Wohnmobil mieten Frankfurt darauf mit dem gemieteten Campingbus besichtigt zu werden.

So zum Beispiel der Kaiserdom St. Bartholomäus, in welchem Könige gewählt und Kaiser gekrönt wurden, oder die Paulskirche, welche die Wiege der Demokratie verkörpert. Auch das Rathaus, von den Einheimischen ‚Römer‘ genannt, lohnt erkundet zu werden. Ferner kann man sich auf die Spuren des bekannten deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe begeben, der in Frankfurt geboren und aufgewachsen ist. Geschwächt von der Erkundungstour bietet sich beim Wohnmobil mieten Frankfurt das Schlemmen über die Frankfurter Kleinmarkthalle mit mehr als 150 Marktständen voller kulinarischer Köstlichkeiten an, oder aber man setzt sich ganz traditionell mit einem Frankfurter Würstchen an den Main.

Frankfurt am Main: check! Und dann?

Das Wohnmobil mieten Frankfurt oder die Anmietung eines Wohnwagens ermöglichen natürlich nicht nur die größte Stadt Hessens selbst, sondern auch das Frankfurter Umland und nahegelegene Städte zu erkunden. Spätestens beim Verlassen Frankfurts und Auffahren auf die Autobahn A5 sollte unbedingt aus dem gemieteten Reisemobil ein Blick auf die Frankfurter Skyline erhascht werden. Diese ist vor allem bei Dunkelheit ein wahrer Blickfang. Denn die kleinste Metropole der Welt wird nicht ohne Grund liebevoll Mainhatten genannt. Wohin die Reise geht, kann dank gemietetem Reisemobil natürlich ganz spontan entschieden werden. Ob Richtung Mannheim, Stuttgart, München oder nach Nordrhein-Westfalen um Köln und Düsseldorf zu besuchen, auf Grund der günstigen und zentralen Lage Frankfurts bieten sich viele weitere Reiseziele beim Wohnmobil mieten Frankfurt an.

Mit der Wohnmobilvermietung Campanda kann die Entdeckungstour des Raum Frankfurts und weiterer Städte losgehen. Den Wohnwagen oder das Wohnmobil einfach und bequem privat online mieten. Campanda bietet eine große Auswahl an Reisemobilen. Ein paar Tipps zur Buchung: Last-Minute-Angebote sind besonders günstig. Doch auch geplante Urlaube können bei unserem Wohnmobilverleih billig realisiert werden, am besten auf die Neben- und Zwischensaison achten. Falls Sie ein Wunschmobil haben, gilt auf jeden Fall rechtzeitig zu buchen, sonst könnte das gewünschte Reisemobil bereits vergriffen sein!


Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten in Frankfurt und wo liegen diese?

Frankfurt ist eine Stadt der Gegensätze. Als Sitz zahlreicher wichtiger Finanzinstitutionen hat Frankfurt eine wichtige Stellung am europäischen und globalen Markt. Doch Frankfurt hat wesentlich mehr zu bieten als Aktien, Börse und Banken. Denn in Frankfurt trifft eine äußerst vielfältige Geschichte auf Moderne. Demnach gibt es natürlich viel zu erkunden in Mainhatten. Bei der Fülle an Sehenswürdigkeiten, die darauf warten erkundet zu werden, fällt die Wahl oftmals schwer. Um die Qual der Wahl zu erleichtern, als Orientierungshilfe oder Anregung haben wir im Folgenden unserer Top 10 der Sehenswürdigkeiten in Frankfurt zusammengestellt. Ohne diese nicht gesehen zu haben, sollte man auf keinen Fall abreisen.

1. Römerberg
Seit über tausend Jahren ist der Römerberg der Mittelpunkt der Stadt. Sowohl Touristen, als auch Frankfurter kommen hier zusammen und genießen die tolle Atmosphäre. Der Römerberg, auch Rathausplatz genannt, bildet seit dem Mittelalter das Zentrum der Frankfurter Altstadt. Seit dem 15. Jahrhundert hat hier der Rat der Stadt seinen Sitz. Auch heute befindet sich noch das Rathaus auf dem Platz. Dieses, von den Einheimischen auch liebevoll „Römer“ genannt, ist eines der schönsten und ältesten Rathäuser Deutschlands. Hier wurden schon Kaiser gekrönt. Der Römerberg hat einiges an Geschichten zu erzählen. Der Gerechtigkeitsbrunnen, welcher sich in der Mitte des Platzes befindet, stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist Frankfurts erster Springbrunngen, geschmückt mit einer Justitia mit verbundenen Augen, Waage und Schwert.

Einige Meter vom Brunnen entfernt, erinnert eine Aufschrift im Kopfsteinpflaster an die Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten im Jahre 1933. Den besonderen Charme des Platzes verleihen jedoch die tollen Fachwerkhäuser. Die wurden 1986 nach historischen Plänen neu erbaut und tragen Namen wie „Großer Engel“, der „Goldene Greif“, der „Wilde Mann“, der „Kleine Dachsberg“, oder der „Schwarze Stern“. Weitere Highlights des Platzes sind die Alte Nikolaikirche sowie das Haus Wertheim, welches als eines der wenigen Fachwerkhäuser den Bombenangriff von 1944 überstand. Aufgrund der zentralen Lage bietet sich der Römerberg als idealer Ausgangspunkt für eine Sightseeingtour durch Frankfurt an. Als nächstes Ziel bietet sich ein Abstecher in die Saalgasse an, welche mit ihrer postmodernen Häuserzeile einen tollen Kontrast zur historischen Architektur des Römerbergs bietet. Auch der Kaiserdom sowie die Paulskirche sind fußläufig schnell zu erreichen.

2. Kaiserdom
Der Kaiserdom thront seit 1260 über der Frankfurter Stadt. Der 95 Meter hohe Turm, eigentlich katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus, ist strenggenommen kein Dom, da dieser nie als Bischofskirche diente. Nichtsdestotrotz erhielt die gotische Kathedrale als eine der wenigen die Bezeichnung „Kaiserdom“. Grund dafür ist, dass seit diese seit dem Jahr 1356 Schauplatz der Königswahlen war und in der gotischen Kathedrale zahlreiche Monarchen und Könige gekrönt wurden. Heute finden darin täglich Gottesdienste statt. Der Kaiserdom kann täglich von 9 bis 20 Uhr besichtigt werden. Freitags öffnen sich die Tore des Doms erst um 13 Uhr. Außerdem befindet sich in der gotischen Kathedrale das Dommuseum, welches Exponate aus dem Domschatz sowie spektakuläre Funde aus einem spätmerowingischen Mädchengrab des 7. Jahrhunderts zeigt.

Das Dommuseum hat Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Samstags, sonntags sowie an Feiertagen hat es von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Empfehlenswert ist ferner eine Besteigung des 95 Meter hohen Turms. Wer die 324 Stufen erklommen hat, wird mit einer herrlichen Aussicht über Frankfurt belohnt. Der Turm kann von April bis Oktober bestiegen werden. In unmittelbarer Nähe zum Kaiserdom befinden sich die Paulskirche sowie der Römerberg.

3. Paulskirche
Die Paulskirche ist ein besonders spannender Ort. Denn wie kaum ein anderer symbolisiert die diese Demokratie und nationale Einheit in Deutschland. Die Paulskirche wurde im Jahre 1933 eigentlich als evangelisch-lutherische Hauptkirche der Stadt geweiht, da sie jedoch als modernster und größter Saal der Stadt galt, war sie ideal als Sitz für das erste gesamtdeutsche Parlament. So war sie der Ort, an welchem die Nationalversammlung die erste demokratische Verfassung für Deutschland schaffte.

Im Jahre 1913 wurde die Paulskirche zur Gedenkstätte. Heute dient sie als Ort der Erinnerung an den Beginn der deutschen Demokratie. Gelegentlich finden hier Sonderausstellungen statt. Ansonsten werden die Räumlichkeiten für staatliche oder städtische Veranstaltungen genutzt, wie beispielsweise die Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels oder der Goethepreis der Stadt Frankfurt. Geöffnet hat die Paulskirche täglich von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Von der Paulskirche sind vor allem der Römerberg mit dem „Römer“ und Gerechtigkeitsbrunnen sowie der Kaiserdom gut zu erreichen.

4. Maintower
Absolutes Pflichtprogramm ist der Maintower. Zentral gelegen zwischen Bankenviertel und Innenstadt bietet dieser eine atemberaubende Sicht über Frankfurt. Mit 200 Metern Höhe gehört er zu den vier höchsten Hochhäusern Deutschlands. Das Gebäude besteht aus fünf Untergeschossen und 56 Obergeschossen. Auf 198 Meter Höhe befinden sich zwei öffentlich zugängliche Aussichtsplattformen. Ein wahrlich kulinarisches Erlebnis bietet das Restaurant mit Cocktail-Lounge und Café in 187 Meter Höhe. Mit einem faszinierenden Ausblick ist der Maintower nicht nur ein besonderes Hochhaus, sondern zählt mittlerweile zu den Wahrzeichen der Stadt. Im Foyer des Maintowers sind zudem einzelne Kunstwerke ausgestellt, welche von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, sowie samstags von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden können. Die tolle Aussicht kann man im Sommer sonntags bis donnerstags von 10 bis 21 Uhr sowie freitags und samstags von 10 bis 23 Uhr genießen. Im Winter hat der Maintower sonntags bis donnerstags von 10 bis 19 Uhr und freitags und samstags von 10 bis 21 Uhr geöffnet.

5. Goethe-Haus und Goethe Museum
Bei einem Besuch in der Stadt Frankfurt kommt man um den großen Dichter Johann Wolfgang von Goethe nicht umhin. Den Spuren des berühmtesten Sohns der Stadt kann man sowohl im Goethe-Haus als auch im Goethe-Museum nachgehen. Am 28. August 1749 kam der bekannte Schreiberling in Frankfurt zur Welt. An der Stelle des Geburtshauses im Großen Hirschgraben befinden sich heute das Goethe-Haus und das Goethe-Museum. Ein originalgetreu rekonstruiertes Haus inklusive Einrichtung und Mobiliar von Küche, Wohn- und Repräsentationsräumen entsprechen den bürgerlichen Normen des Spätbarocks. Hier kann man die Spuren Goethes verfolgen und in seinem Studienzimmer nachfühlen, wie dieser seine große Werke schrieb. Das Goethe-Museum zeigt eine umfangreiche Kunstsammlung des 18. Und 19. Jahrhunderts und weist das Verhältnis des Dichters zu Kunst auf. Das Goethe-Haus und das Goethe-Museum können von Montag bis Samstag 10-18 Uhr besichtigt werden. An Sonn- und Feiertagen haben die Häuser von 10 bis 17.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 7 Euro.

6. Museumsufer
Das Museumsufer am Main bietet für Ausstellungsliebhaber alles was das Herz begehrt. Von Architektur über Film bis zur Malerei ist alles vorhanden. Aufgrund der facettenreichen Themenbereiche zählt das Frankfurter Museumsufer zu einem der bedeutendsten Standorte für Museen in Deutschland und Europa. Vor allem unter Kunstfreuden genießt die Stadt mit ihrem Kulturangebot auf beiden Seiten des Mains einen einzigartigen Ruf. Auf der südlichen Uferseite reihen sich neuen Ausstellungshäuser aneinander: Museum Giersch, Liebieghaus Skulpturensammlung, Städelsches Kunstinstitut / Städtische Galerie (Städel), Museum für Kommunikation, Deutsches Architekturmuseum, Deutsches Filmmuseum, Museum der Weltkulturen / Galerie 37, Museum für Angewandte Kunst, Ikonen-Museum, Stiftung Dr. Schmidt-Voigt. Auf der gegenüberliegenden Mainseite befinden sich ferner das Jüdische Museum sowie das Historische Museum mit dem Kindermuseum. Neben diesen gibt es zahlreiche weitere Museen in der Nähe, wie beispielsweise das Archäologische Museum und das Museum für Moderne Kunst. Nach einem Museumsbesuch sollte man unbedingt das tolle Mainufer genießen, die Füße abkühlen und einfach nur entspannen.

7. Alte Oper Frankfurt
Ein Frankfurter Kulturleben ist ohne Alte Oper kaum mehr denkbar. Denn die Alte Oper ist mittlerweile eine feste Größe im städtischen und internationalen Musikleben. Dabei hat diese eine emotionale und aufreibende Vergangenheit hinter sich. Denn Jahre lang war das Schicksal der Alten Oper ungewiss: Abriss oder Wiederaufbau? Dass sie heute noch beziehungsweise wieder steht, hat sie den Bürgern Frankfurts zu verdanken. Dank Bürgerprotesten und zahlreichen Spenden wurde der 1944 bis auf die Grundmauern zerbombte Repräsentationsbau originaltreu wieder errichtet. Im Jahre 1981 wurde sie dann endlich feierlich eingeweiht. Heute locken jährlich rund 300 Konzerte und Veranstaltungen. Ob Familienkonzerte, klassische Oper, Musicals, Rock und Pop oder Jazz – in der Alten Oper ist für jeden Geschmack etwas dabei. Doch die Alte Oper ist nicht nur als Konzert- sondern auch als Kongresshaus bekannt. Jährlich finden in den verschiedenen Salons und Sälen etwa 40 Kongresse, Firmenjubiläen, Empfänge, Präsentationen und Gala-Abende statt.

8. Frankfurter Wertpapierbörse
Ganz außen vor sollte man das Bankenviertel bei einem Besuch in Frankfurt jedoch nicht lassen. Beim Schlendern durch das Viertel sollte man auf jeden Fall an der Frankfurter Wertpapierbörse Halt machen. Das Domizil der Börse liegt am Börsenplatz in der Frankfurter Innenstadt und wird auch „Kapitalistendom“ genannt. Vor dem 1879 errichteten Gebäude mit seiner 43 Meter hohen Kuppel stehen die Symboltiere der Börsianer: Der Bulle und der Bär. Der Bulle hat sein Kopf stets nach oben gerichtet, als Symbol für die steigenden Kurse. Hat der Bulle das Sagen, können sich die Börsianer über eine Hausse freuen. Der Bär hingegen steht für sinkende Kurse. Heute ist Frankfurt Deutschlands führender Börsenplatz.

9. Palmengarten
Eintauchen in die Pflanzenwelt kann man im Palmengarten. Hier wird die faszinierende Vielfalt der Pflanzenwelt in Themengärten und Gewächshäusern gezeigt und die typische Botanik aller Kontinente gezeigt. Das Gefühl von einer Reise um die ganze Welt hat man bei einem Besuch im Palmengarten, auch wenn man sich eigentlich Mitten in Frankfurt befindet. Auf einem Spaziergang durch die botanische Welt finden sich immer wieder Grünflächen mit Liegestühlen. Der Palmengarten ist demnach ein idealer Ort um dem Großstadtfieber zu entfliehen und Entspannung zu finden. Von Kakteen über Blütenmeere, Tropenlandschaften bis hin zu Aquarien mit einer bunten tropischen Unterwasserwelt, hat der Palmengarten für jeden Pflanzenliebhaber etwas zu bieten und lässt jedes Herz höher schlagen. Der Palmengarten hat von Februar bis Oktober von 9 bis 18 Uhr geöffnet, sowie von November bis Januar von 9 bis 16 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro.

Zoo Frankfurt am Main
Zu einer Städtetour durch Frankfurt mit der ganzen Familie darf ein Besuch im Frankfurter Zoo natürlich nicht fehlen. Zentral in der Innenstadt gelegen ist dieser nicht nur gut zu erreichen, sondern bietet den Gästen das Erlebnis die exotische Tierwelt ferner Kontinente hautnah zu erleben. Der 1858 gegründete Zoo, welcher zu den ältesten zoologischen Gärten der Welt zählt, beherbergt 500 verschiedene Tierhäuser sowie über 4500 Tiere. Besondere Highlights des Frankfurters Zoo sind die einzigartigen Tierhäuser. Eins davon ist das Grzimek-Haus, das größte Nachttierhaus Europas. Hier wird der Tag zur Nach und Besucher können verschiedenen Nachttieren, wie beispielsweise Fledermäusen oder afrikanischen Erdferkel bei ihren Aktivitäten zusehen. Auch das Katzendschungel mit seinen indischen Löwen, Sumatratiger und Rostkatzen ist ein wahres Highlight. Besonders berühmt wurde der Zoo, weil diesem erstmals gelungen ist, alle vier Menschenaffenarten in einem Zoo zu züchten. Im Laufe der Zeit wurden über 100 Affenkinder – von Gorillas über Orang-Utans bis hin zu Schimpansen und Bonobos geboren. Der Zoo hat 365 Tage im Jahr geöffnet und kann in der Sommerzeit (29.3 bis 24.10. von 9 bis 19 Uhr sowie in der Winterzeit (25.10 bis 27.03) von 9 bis 17 Uhr besucht werden.


Lokale und Saisonale Besonderheiten in Frankfurt

In der Mainmetropole gibt es häufig etwas zu feiern! Ob traditionelle Straßenfeste oder kulturelle Events – eine Feste haben sich in Frankfurt etabliert. Wir haben im Folgenden eine kleine Auswahl zusammengestellt, sollten Sie also im passenden Zeitraum in Frankfurt sein, sollten Sie diese Feste und Events auf keinen Fall verpassen:

Museumuferfest
Das Museumsuferfest zählt zu den wichtigsten und größten Kunst- und Kulturfestivals Europas. Rund drei Millionen Besucher kommen dabei jährlich im August an drei Festtagen am Mainufer zusammen um gemeinsam zu feiern. Grund der Feier ist das deutschlandweit einmalige Museumsufer, an welchem sich ein bedeutendes Museum nach dem anderen reiht. Während den drei Tagen des Museumuferfests können die Besucher dann in allen beteiligten Museen künstlerische Projekte und Dauerausstellungen besichtigen. Zusätzlich finden Vorträge, Lesungen sowie Workshops statt. Neben den Museumsbesuchen gibt vieles mehr zu sehen. Verschiedene Sommergärten, Bühnenshows und Tanzflächen sorgen für gute Stimmung. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. An vielen Ständen können nicht nur Leckereien, sondern auch Kunsthandwerk, Schmuck und dekorative Ware aus aller Welt erworben werden. Absolutes Highlight bildet das Drachenbootrennen auf dem Main sowie das atemberaubende Abschlussfeuerwerk.

Rosen- und Lichterfest
Das Rosen- und Lichterfest findet jährlich im Juni im Palmgarten in Frankfurt statt. Bereits seit 1931 dreht sich dabei alles um die Königin der Blumen – die Rose. Ca. 12 000 Schnittrosen verschiedenster Farben und Sorten werden dabei in verschiedenen Gestecken und Arrangements präsentiert. Neben den Gestecken gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Musik, Vorträge, Führungen und jede Menge Informationen werden den Besuchern zudem geboten. Ferner gibt es lauter tolle Dinge zum Thema Rose zu kaufen – von Rosendüften ober Rosensenf bis hin zum Rosenporzellan. Highlight des Rosen- und Lichterfests, welches sich über ein ganzes Wochenende erstreckt, ist das Lichterfest am Samstag mit Tanz und Musik. Hierbei sorgen tausende von Teelichtern und Illuminationen für eine romantische Stimmung. Abschluss des Lichterfestes, wie könnte es anders sein, bildet ein tolles Feuerwerk!

Dippemess
Das größte Volksfest des Rhein-Main-Gebiets findet zweimal jährlich (März und September) auf dem Festgelände am Ratsweg statt: Die Dippemess. Im Herbst ist das fest eher ruhig und vor allem von Familien gesucht. Im Kontrast dazu ist das Fest im Mai, welches eher laut, bunt und schnell vonstattengeht. Und die Dippemess kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Ihre Geschichte geht bis ins 12 Jahrhundert zurück. Die Dippemärkte waren damals Verkaufsmärkte, auf welchen Händler ihre Steingutwaren angeboten haben. Eröffnet wird die Dippemess mit einem traditionellen Bierfassanstich. Um der Tradition treu zu bleiben, werden auch heute noch auf dem Töpfermarkt zahlreiche Haushaltswaren angeboten. Neben dem traditionellen Aspekt lockt die Dippemess mit zahlreichen Fahrgeschäften, Imbiss-Ständen und einem tollen Abschlussfeuerwerk am letzten Tag.

Mainfest
Zu den sommerlichen Highlights gehört das Mainfest. Dieses zählt zu den einzigen Frankfurter Innenstadt-Festen nach Schaustellerart. Neben den üblichen Imbiss-Ständen lockt das Mainfest mit zahlreichen Fahrgeschäften, Karussells und Spielständen. Grund des Festes ist der Main, welcher als wichtige Lebensader der Stadt gewürdigt wird. Seinen Ursprung hat das Fest im Jahre 1340 als die Dreikönigskirche am südlichen Mainufer geweiht wurde und die Mainfischer ein Fest feierten und ihrem Fluss dankten. Einige Bräuche von damals haben sich bis heute gehalten, wie beispielsweise das Fischerstechen, welches heute noch stattfindet. Bei diesem Lanzenturnier versuchen verschiedenen Teilnehmer sich gegenseitig aus den Booten zu stoßen. Abschluss des Festes ist ein tolles Feuerwerk.

Wäldchestag
Der Wädlchestag hat eine lange Tradition in Frankreich. Seit dem 18. Jahrhundert gilt der Wäldchestag als „Nationalfeiertag“ und dieser muss natürlich gebührend gefeiert werden. Jeden Dienstag nach Pfingsten strömen unzählige Bürger und Bürgerinnen in den Stadtwald, um ihren Feiertag ordentlich zu feiern. Bis in die 90er Jahre hatten sogar die Geschäfte an diesem Tag nachmittags geschlossen. Ein vielfältiges Programm sorgt im Stadtwald für gute Stimmung. Gemütliche Festzelte locken mit leckeren Köstlichkeiten und laden zum Verweilen ein. Dank vielen Imbissstände, Sommergärten, Kirmessangebote und Bühnenshows ist Langeweile ein Fremdwort und es herrscht stets eine lockere und ausgelassene Stimmung. Der Festplatz im Stadtwald ist sowohl gut mit dem Auto zu erreichen, als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen (Tram Linie 21 und 20 Richtung Oberforsthaus (Festplatz).


Frankfurt: Autobahnanbindungen, beliebte Routen und Ferienstraßen

Sollte Sie nach dem Besuch in Frankfurt die Reiselust komplett in Ihren Bann gezogen haben und Frankfurt war erst der Anfang der Reise, kann man super von der zentralen Lage Frankfurts profitieren. Als wichtiger Verkehrsknotenpunkt ist Frankfurt aus allen Himmelsrichtungen gut zu erreichen. Das Frankfurter Kreuz, welches die Bundesautobahnen A3 und A5, ist das meist befahrende deutsche Autobahnkreuz und wir täglich von mehr als 305.000 Autos und Lastwagen befahren. Demnach bietet Frankfurt viele weitere Reiseziele, die man in Betracht ziehen könnte. Die Entscheidung fällt aufgrund der zentralen Lage zwar nicht einfach, dafür hat man eine große Auswahl an möglichen nächsten Reisezielen.

Verlässt man Frankfurt in Richtung Norden sind über die A5 weitere Großstädte wie Hamburg, Kassel oder Hannover zu erreichen. Von dort aus kann man nach Lust und Laune weiter ans Meer oder bis in die skandinavischen Länder fahren. Zieht es einen eher in Richtung Westen der Republik dann sollte man die A3 nehmen. Sie führt durch das Ruhrgebiet und lädt zu einem Zwischenstopp in Köln ein und führt weiter bis in die Niederlande. Auch den Süden des Landes kann man problemlos ansteuern. Die A5 führt Richtung Darmstadt und Karlsruhe bis nach Basel. Auch die bayrischen Städte München oder Würzburg können über die A3 in Richtung Südosten problemlos angefahren werden. Diese führt sogar weiter bis nach Österreich. In Richtung Südwesten gelangt man über die A5 auf die A6 und gelangt so nach Saarbrücken bis an die Grenze Frankreichs.

Dank der zentralen Lage und der guten Autobahnanbindungen kann Frankfurt nicht nur gut angefahren werden, sondern eignet sich auch ideal als Ausgangspunkt für eine weitere Tour. Zentral gelegen bietet Frankfurt viele weitere Reiseziele - sei es eine weitere Tour durch Deutschland, eine Tour nach Österreich, Frankreich oder in die skandinavischen Länder. Mit Frankfurt als Ausgangsort kann man demnach nichts falsch machen und spontan nach Lust und Laune entscheiden, wo die weitere Reise hingehen soll. Auch für die gemütlichen Fahrer, die die Fahrt mit dem Wohnmobil zum nächsten Reiseziel so richtig genießen wollen und Wert auf eine tolle Aussicht legen, können bei der Abreise aus Frankfurt auf ihre Kosten kommen. Für Naturliebhaber und Wohnmobilisten, die das Fahren genießen möchten, hier einen kleinen, aber feinen Tipp:

Die Taunusstraße
Ganz nach dem Motto klein, aber fein erstreckt sich die Taunusstraße auf rund 55 Kilometern von Bad Homburg (circa 25 Km von Frankfurt entfernt) über Oberursel, Schmitten und Weilrod nach Bad Camberg an der A3. Diese führt entlang der beeindruckenden Taunuslandschaft durch idyllische Orte und zu tollen Ausflugszielen. Die Tour startet in Bad Homburg. Nachdem man die 25 Km von Frankfurt mit dem Wohnmobil „angereist“ ist, sollte man sich auf jeden Fall einen Moment Zeit nehmen, um die Kurstadt Bad Homburg und deren Geschichten zu entdecken. Weiter führt diese über Oberursel mit seinen historischen Gebäuden, nach Schmitten. Die höchstgelegene Gemeinde im Taunus bietet sich ideal zum Wandern an. Vor allem der 880 Meter hohe Große Feldberg ist ein beliebtes Ausflugsziel. Wer dann auch noch die Stufen des Aussichtsturms erklimmt, hat eine atemberaubende Aussicht. Die weitere Fahrt durch Weilrod bis nach Bad Camberg ist gespickt mit toller Natur und liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. In Bad Camberg angekommen lässt es sich im Kneipp-Kurpark besonders gut entspannen.


Wie finde ich einen Campingplatz in Frankfurt? Kann ich einen Platz reservieren?

Da das passende Wohnmobil bereits gemietet wurde, ist der erste Schritt bei der Planung des Urlaubs getan. Als nächstes steht einen passenden Campingplatz zu finden auf der Liste. Generell kann man diese immer spontan anfahren und auf ein schönes freies Plätzchen hoffen. Will man jedoch sichergehen, einen Platz zu bekommen, sollte man diesen vor der Reise reservieren – vor allem in der Hochsaison! Sonst kann es schon mal dazu kommen, dass man mehrere Campingplätze anfahren muss, bevor man ein schönes freies Plätzchen ergattert. Reservieren kann man sein Plätzchen meist online oder per Telefon. Einfach eine Buchungsanfrage stellen und man ist auf der sicheren Seite. Je nach Stadt und Region gibt es natürlich eine Vielzahl an Plätzen. Um euch die lange Suche zu ersparen oder als kleine Anregung haben wir im Folgenden eine Sammlung Campingplätze in Frankfurt selbst und Umgebung sowie Wohnmobilstellplätze zusammengestellt:

Campingplätze und Wohnmobilstellplätze in Frankfurt:


Campingplatz Offenbach-Bürgel
Gerhard-Becker-Str. 400
63075 Offenbach am Main
Tel.: 069/862949
www.campingplatz-offenbach.com
Der Campingplatz Offenbach-Bürgel liegt am Rande eines Naherholungsgebietes und ist demnach ein ruhiger Campingplatz in grüner Lage. Nichtsdestotrotz ist Frankfurt schnell und bequem zu erreichen. Der am Mainufer gelegene Platz ist durch eine Rad/Fußgänger-Brücke (150m) mit Frankfurt/Fechenheim verbunden. Somit ist Frankfurt mit seinen Einkaufsmöglichkeiten schnell erreicht. Auch auf dem Platz selbst gibt es eine Speisegaststätte mit schönem Biergarten sowie einen kleinen Kiosk mit Getränken und Leckereien.

Campingplatz Mainkur
Frankfurter Landstrasse 107
63477 Maintal
Tel.: 069/412193 oder 06109/65364
www.campingplatz-mainkur.de
Direkt vor den Toren Frankfurt liegt der Campingplatz Mainkur. Er besticht vor allem durch seine Nähe zu Frankfurt und die tolle Lage. Direkt am Main gelegen bietet dieser einen tollen Blick auf die Skyline von Frankfurt. Mit modernen Sanitäranlagen, einem Kiosk mit Lebensmittelverkauf, einem Kinderspielplatz sowie einem Aufenthaltsraum bietet dieser Campingplatz alles was das Herz begehrt. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind schnell zu erreichen.

City Camp
An der Sandelmühle 35
60439 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 / 57 03 32
www.city-camp-frankfurt.de
Das City Camp liegt inmitten eines Naturschutzgebietes am Flussufer der Nidda im nördlichen Stadtteil Frankfurt-Heddernheim. Die Lage des Platzes ist optimal, da dieser zum einen inmitten der Natur liegt, man jedoch trotzdem schnell in der Stadt ist. Besonders für Stadtbesuche, Messen und Konzerte ist dieser Platz idealer Ausgangspunkt. Doch auch der Platz selbst hat einiges zu bieten. Moderne Sanitärräume sowie ein eigener Biergarten. Auch Haustiere sind hier willkommen. In unmittelbarer Nähe befinden sich außerdem zahlreiche Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten sowie Lebensmittegeschäfte.

Campingplätze im Frankfurter Umland

Campingplatz Am Hegbachsee
Josef-Bremer-Seeweg 1
64569 Nauheim
Tel.: +49 (0) 6152 / 93 74 31
www.hegbachsee.de
Im Herzen des Rhein-Main-Gebietes liegt der Campingplatz Am Hebachsee. Dieser besticht vor allem durch seine tolle Lage. Direkt am See gelegen, ist dieser bequem und schnell mit dem Auto zu erreichen. Der Campingplatz bietet einen eigenen Badesee mit einer Kinderbadeanstalt, welche vom DLRG betreut wird. Ein großer Kinderspielplatz und eine Grillhütte laden zu gemütlichen Familienabenden ein.

Campingplatz am Steinrodsee
Triftweg 33
64331 Weiterstadt-Gräfenhausen
Tel.: +49 (0) 6150 / 53 59 3
www.camping-steinrodsee.de
Der Campingplatz am Steinrodsee liegt zwischen Frankfurt und Darmstadt. Das Sanitärgebäude ist mit Trockner, Waschmaschine, Baby-Bad sowie behindertengerechten Duschen und Toiletten ausgestattet. Selbst eine Waschmaschine sowie einen Trockner kann man gegen Gebühr nutzen. Ferner verfügt der Platz über WLAN. Auch Hunde sind hier willkommen, müssen auf dem Platz jedoch an der Leine gehalten werden. Supermärkte, Restaurants und Sportanlagen sind im 1km benachbarten Ort Gräfenhausen zu finden.

Campingplatz Bärensee
Oderstrasse 44
63452 Hanau
Tel.: +49 (0) 6181 / 12 30 6
www.barensee-online.de
Der Campingplatz Bärensee liegt inmitten grüner Wälder in ruhiger Lage. Ausgestattet ist dieser mit allem was das Herz begehrt – Sanitäranlagen, Bäckerei, SB Laden, Kiosk, Kinderspielplatz, Badestrand und Angelbereich. Die Messestadt Frankfurt kann man in 20 Minuten bequem über die Autobahn erreichen.

Campingplatz Dreieich-Offenthal
Bahnhofstraße 77
63303 Dreieich
Tel.: 06074 629133
www.campingplatz-dreieich.de
Der Campingplatz Dreieich-Offenthal liegt in ruhiger grüner Lage in dichtem Wald, circa 20Km von Frankfurt entfernt. Vor allem im Sommer bietet er mit mehreren Spielplätzen und einem Freibad mit Liegewiese tolle Angebote für Familien mit Kinder. Ferner ist eine Waschmaschine und Trockner vorhanden. In unmittelbarer Umgebung findet sich ferner ein Supermarkt, eine Bäckerei sowie ein Bauernhof, bei welchem man ebenfalls Eier, Wurst, Nudeln und ähnliches kaufen kann.

Campingplatz Mörfelden
Am Zeltplatz 5-15
64546 Mörfelden-Walldorf
Tel.: 06105-22289
www.campingplatz-moerfelden.de
Der 4 Sterne Campinglatz Mörfelden liegt umgeben von Wald und Wiesen unweit von Frankfurt entfernt. Direkt an der Autobahnabfahrt A5 „Langen/Möhrfelden“ erreicht man diesen super mit dem Reisemobil. Mit einem Kinderspielplatz, Waschmaschine und Trockner sowie WLAN, hat dieser Campingplatz einiges zu bieten. Auch Hunde sind hier herzlich willkommen. Den Hunger kann man im italienischen Restaurant „Tommasi“ stillen, welches direkt auf dem Campingplatz liegt.

Freizeitpark Rodenbach
Am Aueweg 6
63517 Rodenbach
Tel.: 06184 - 50 66 2
www.freizeitpark-rodenbach.de
Der Freizeitpark Rodenbach ist eine 25 Hektar große Parkanlage inmitten eines Landschaftsschutzgebiets – also ein idealer Ort für Naturfreunde, um die Seele baumeln zu lassen. Der Familienbetrieb (in 3. Generation) liegt 25 km östlich von Frankfurt am Main. Der Platz ist sehr idyllisch gelegen, umgeben von Bade- und Angelseen. Der große Hunger kann im hauseigenen Seerestaurant inklusive Biergarten gestillt werden.

Seecamping Mainflingen
Seestraße 11
63533 Mainhausen
Tel.: +49 (0) 6182 / 89 00 34
www.seecamping-mainflingen.de
Der Campingplatz Seecamping Mainflingen ist ideal zwischen Spessart, Taunus und Odenwald gelegen. Auch nach Frankfurt sind es lediglich 30 Km. Der ganzjährig geöffnete Campingplatz liegt an einem tollen Badesee, welcher mit seinen Liegewiesen zum Entspannen einlädt. Auch Hunde sind auf Anfrage erlaubt. Am Badesee gibt es ferner ein Kiosk, an welchem man sich mit Getränken und kleineren Speisen versorgen kann.

Wohnmobilstellplätze in Frankfurt

Stellplatz am Mainufer
Uferstraße
63477 Maintal
Tel.: 06181/400347
www.maintal.de
Der Stellplatz am Mainufer ist ein gebührenfreier Stellplatz für 4 Reisemobile. Der Wohnmobilstellplatz befindet sich direkt am Mainufer, ist nachts beleuchtet und gut beschildert. Der Untergrund besteht aus Rasengittersteinen. Frankfurt ist lediglich 14 Km entfernt, und somit schnell zu erreichen.

Park & Sleep – Anlage Messe Frankfurt
Messe Parkhaus Rebstock
Tel.: 0 69 690 59717
www.messefrankfurt.com
Der Stellplatz liegt neben dem Messeparkhaus auf dem Rebstockgelände und stellt 52 Stellplätze zur Verfügung. Geöffnet hat dieser nur bei Veranstaltungen auf dem Messegelände. An 18 der Stellplätze ist eine direkte Stromversorgung möglich. In unmittelbarer Nähe befinden sich Tankstellen sowie Supermärkte.