<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-5SZQR4" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>

Die Deutsche Weinstraße mit dem Wohnmobil ist nicht umsonst als beliebte Ferienstraße bekannt. Malerische Winzerdörfer, üppige Wälder, Burgen und Schlösser sowie Panoramaausblicke soweit das Auge reicht, entdeckst du am besten bei einer Wohnmobil Tour durch die Pfalz.

Vorab erhältst du in unserem Wohnmobil-Pfalz-Reisebericht einen kleinen Vorgeschmack auf die bevorstehende Reise. Die 85 Kilometer lange Route beginnt in Bockenheim und führt dich bis zum Deutschen Weintor unweit der französischen Grenze.

Was dich auf der Wohnmobil Tour durch die Pfalz erwartet:

  • Atemberaubende Panoramen auf der 85 Kilometer langen Weinstraße mit dem Wohnmobil
  • Bezaubernde Orte wie Bad Dürkheim und Neuleinigen (siehe Wohnmobil-Pfalz-Reisebericht)
  • Tolle Sehenswürdigkeiten wie das Hambacher Schloss
  • Viele historische Ortskerne mit mittelalterlichen Fachwerkhäusern
  • Mit dem Wohnmobil den Pfälzerwald bereisen
  • Sanfte Hügel und herrliche Weingüter, die auch einen Pfalz-Wohnmobil-Stellplatz bieten
  • Idyllisch durch die Pfalz wandern
  • Kulinarische Genüsse in urigen Wirtshäusern
  • Jede Menge tolle Wohnmobil-Stellplätze für das Camping in der Pfalz
  • Urlaub in der Pfalz mit Hund

WOHNMOBIL MIETEN & DURCHSTARTEN

Station #1: Mittelalterliches Flair in Neuleiningen

Unser Wohnmobil-Pfalz-Reisebericht beginnt mit dem ersten Stopp im malerischen Dorf Neuleinigen. Auf der Deutschen Weinstraße mit dem Wohnmobil siehst du den Ort schon von Weitem. Denn das mittelalterliche Dorf liegt hoch oben auf einem Hügel, umgeben von einer mittelalterlichen Stadtmauer. Natürlich ist auch die Burg von Neuleinigen nicht zu übersehen, die das Örtchen geradezu überragt. Einmal in Neuleiningen angekommen wird dich das Flair, das die zahlreichen Fachwerkhäuser ausstrahlen, garantiert in eine längst vergangene Zeit entführen. Das Rundum-Panorama tut den Rest, welches dir sogar einen Blick auf den Speyrer Dom offenbart. Um Neuleinigen hautnah erleben zu können, planst du das Camping in der Pfalz am besten unweit des Ortes.

Weinberg und Rebstöcke in der Pfalz

Station #2: Die sehenswerte Kurstadt Bad Dürkheim

Wenn du dich mit dem Wohnmobil aufmachst, um die Deutsche Weinstraße zu erkunden, führt dich der Weg garantiert nach Bad Dürkheim. Nimm dir etwas Zeit, um die wunderschöne Kurstadt zu erkunden. Sie grenzt direkt am Pfälzerwald an und hat so einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu zählen beispielsweise die märchenhafte Klosterruine Limburg und die berühmte Salinenanlage. Eine weitere Besonderheit von Bad Dürkheim ist das Dürkheimer Riesenfass, das größte Weinfass der Welt! Es ist so groß, dass darin sogar Platz für ein Weinlokal ist. Falls du Bad Dürkheim im September besuchst, dann kannst du dich über ein tolles Highlight freuen. Der Dürkheimer Wurstmarkt findet immer am zweiten und dritten Wochenende im September statt. Es handelt sich um das größte Weinfest der Welt, das alljährlich Besucher von nah und fern anlockt. Mit dem Wohnmobil im Pfälzerwald bist du nicht weit von der Kurstadt, den Sehenswürdigkeiten und den Festivitäten entfernt.

Station #3: Besuch beim Schloss der deutschen Demokratie

Unterwegs mit dem Wohnmobil auf der Deutschen Weinstraße lädt das Hambacher Schloss zu einem interessanten Besuch ein. Es gilt als das Symbol der Demokratie in Deutschland. Begründet liegt diese Bezeichnung in dem historischen Ereignis, das 1832 im Rahmen des Hambacher Fests stattfand. Damals forderten die Pfälzer, die damals unter bayerischer Verwaltung standen, Versammlungsfreiheit, Meinungsfreiheit und die Demokratie. Dieses Ereignis war der Beginn unserer heutigen Staatsordnung. Begib dich auf die Spuren von Demokratie und Freiheit beim Hambacher Schloss und genieße dabei auch gleich den tollen Ausblick auf den Pfälzerwald. Die Region eignet sich übrigens auch prima für Urlaub in der Pfalz mit Hund.

Mit dem Wohnmobil einen Stellplatz beim Winzer ergattern

Die Pfalz ist gerade unter Campern sehr beliebt. Aus diesem Grund findest du entlang der Deutschen Weinstraße viele Camping- und Stellplätze. Zudem bieten einige Winzer in der Pfalz einen Wohnmobil-Stellplatz auf dem Weingut an. Auf so einem Stellplatz bist du den Weinbergen, traumhaften Ausblicken und natürlich einem Glas vollmundigen Wein nicht weit entfernt. Mit dem Gastgeber kann man oft gemütlich plaudern, während die Kinder und der Hund im Freien toben. Den einen oder anderen Pfalz-Wohnmobil-Stellplatz auf einem Weingut kannst du entlang der Deutschen Weinstraße finden. Frage für einen Pfalz-Wohnmobil-Stellplatz einfach bei diesen Anbietern nach:

  • Weingut Eberle in Burrweiler
  • Weingut Kreiselmaier in Neustadt an der Weinstraße
  • Weingut Felix Schädler in Maikammer
  • Weingut Schaefer in Neustadt-Mußbach

Geschichte, Kultur & Sehenswürdigkeiten an der Deutschen Weinstraße

Die Deutsche Weinstraße, die auf einer Strecke von 85 Kilometern vom Deutschen Weintor bei der Grenze zu Frankreich bis zum Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim verläuft, wurde im Jahr 1935 ins Leben gerufen. Unser Wohnmobil-Pfalz-Reisebericht verrät dir warum: Die Idee hinter der Deutschen Weinstraße war, die Panoramastraße zu nutzen, um Touristen in die Pfalz und zu den heimischen Betrieben zu locken. Auch der Pfälzerwald sollte die Region später attraktiv werden.

Herrlich ist jedoch nicht nur die Aussicht entlang der Route, sondern auch die vielen Sehenswürdigkeiten. Neben dem Hambacher Schloss ist die Festungsruine Hardenburg ein tolles Ausflugsziel. Äußerst sehenswert sind zudem die Burgruine Battenberg und das Sturmfeder’sche Schloss in Bockenheim. Wer mehr über die Kultur und Geschichte der Region erfahren will, besucht am besten eines der Museen beziehungsweise die historischen Orte, die schon von den Kelten und Römern besiedelt wurden. Dazu gehören die Römervilla Weilberg, eine antike Gutshofanlage, die sich siebeneinhalb Hektar über einen Weinberg erstreckt. Sehenswert ist auch die Villa Rustica Wachenheim mit Herrenhaus und einen rekonstruierten Backofen für das Zubereiten von antikem Brot. Planst du das Camping in der Pfalz in der Nähe der römischen Ausgrabungsstätten, kannst du den Ausflug auch gleich mit einem Spaziergang dorthin kombinieren. Für den Urlaub in der Pfalz mit Hund eignet sich so ein Ausflugsziel ebenfalls prima.

Rotweinreben in der Pfalz

Pfälzer Naturschönheiten beim Wandern entdecken

Durch die Pfalz Wandern hat praktisch das ganze Jahr über Saison. Denn im Herzen der Pfalz, entlang der Deutschen Weinstraße, ist das Klima schön mild, fast schon mediterran und genau richtig für köstlichen Wein. Im Frühjahr und im Herbst sind die Farben der herrlichen Landschaft am schönsten. Wälder, Weinberge und Felder landen dann dazu ein, eine genüssliche Wandertour zu unternehmen um danach bei einem Winzer oder einem urigen Gasthaus einzukehren. Besonders schön sind die Ausblicke übrigens über den Odenwald und die Rheinebene. Unterwegs begegnen Ihnen außerdem zahlreiche Burgruinen, prächtige Schlösser und verträumte Dörfer, die wie aus dem Bilderbuch geschnitten auf dich wirken werden. Für den Urlaub mit Hund ist das Wandern natürlich eine tolle Gelegenheit, dem geliebten Vierbeiner einmal so richtig viel Auslauf zu bescheren.

Auch für Kinder gibt es viel zu erleben!

Was den Urlaub in der Pfalz für Kinder so schön macht, ist nicht nur die tolle Naturlandschaft. Entlang der Ferienstraße findest du beim Urlaub in der Pfalz für Kinder auch einige Freizeit- und Erlebnisparks, die oft nicht weit vom Pfalz-Wohnmobil-Stellplatz entfernt sind. Der Holiday-Park in Haßloch verspricht Urlaub in der Pfalz für Kinder besonders attraktiv zu machen. Denn auf einer Fläche von über vierhundert tausend Quadratmetern werden euch einige adrenalin-steigernde Fahrgeschäfte geboten. Berühmt ist beispielsweise Europas erster Megacoaster, genannt „Expedition GeForce“ oder der 70 Meter hohe Free Fall Tower.

Tierliebhaber werden sich im Kurpfalz-Park Wachenheim besonders wohlfühlen. Hier spaziert man über Parkbähnchen durch eine herrliche Anlage, wo Luchse, Wölfe und vielerlei Raubvögel beherbergt werden. Im angrenzenden Freizeitbereich können sich kleine und große Kinder so richtig austoben.

Ein El Dorado für Weinliebhaber und Freunde guter Küche

Selbstverständlich steht entlang der Deutschen Weinstraße der Weinanbau im Vordergrund. Weinliebhaber, die den Pfälzerwald und die angrenzenden Weinhänge mit dem Wohnmobil erkunden, können hier köstliche Rebsorten ausprobieren. Die Pfalz ist das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands und verläuft entlang des wunderschönen Haardtgebirges. Die Region erfüllt mit ihren zweitausend Sonnenstunden im Jahr für den Anbau von Wein einmalige Bedingungen. Denn die Sonne sorgt dafür, dass die Trauben besonders aromatisch und hochwertig heranreifen. In diesem mediterranen Klima reifen aber nicht nur Weintrauben, sondern auch einige südländische Früchte heran.

Die Feige aus der Pfalz ist ebenfalls eine kulinarische Spezialität, die du hier sonnen gereift genießen kannst. Die Esskastanie wurde durch die Römer an die Deutsche Weinstraße gebracht. Das Holz des Baums wird zur Befestigung der Rebstöcke verwendet. Aus den Blüten wird köstlicher Honig gemacht und die Früchte finden im Herbst in vielen Gerichten Verwendung. Der Keschde-Honig ist nicht nur köstlich, sondern auch ein beliebtes Mitbringsel für daheim. Eine andere Pfälzer Spezialität ist der Saumagen, der gesiedet, angebraten oder aufgeschnitten gereicht wird. Er ist das Leibgericht der Pfälzer und der Metzger Hambel in Wachenheim zeigt dir auch gerne, wie er hergestellt wird.

Die beste Reisezeit für eine Tour entlang der Deutschen Weinstraße

Das milde Klima der Region bietet dir den Vorteil, dass du vom Frühjahr bis zum Herbst stets ein freundliches Wetter erwarten kannst. Das Sonnendomizil ist zwischen Anfang März und Ende Oktober ein toller Urlaubsort. Im Frühjahr blühen die ersten Mandelbäume und der Herbst bietet ein fantastisches Wetter für die Weinfeste. Dazwischen lässt sich die Pfalz beim Wandern erkunden, oder mit dem Wohnmobil, wenn du die Deutsche Weinstraße entlang fährst.

WOHNMOBIL MIETEN & DURCHSTARTEN